LS03 – 8 UE – Luftsicherheitsschulung gemäß DVO (EU) 2015/1998, Kapitel 11.2.3.10 für Personen, die bei Post oder Material von Luftfahrtunternehmen, Bordvorräten und Flughafenlieferungen Sicherheitskontrollen außer Kontrollen durch­füh­ren

Für wel­chen Teilnehmerkreis ist die­se Schulung?

Die Schulung ist für Personal von bekann­ten Lieferanten und regle­men­tier­ten Lieferanten sowie von die­sen beauf­trag­ten Transportunternehmen.

Die Personen wer­den dahin­ge­hend geschult, dass sie bei Flughafenlieferungen, Bordvorräten sowie Post oder Material von Luftfahrtunternehmen, die nöti­gen Sicherheitskontrollen durch­füh­ren dür­fen.

Was ist das Schulungs-Ziel?

Das Seminarziel ist, den Mitarbeitern allei­ni­gen Zugang zu Bordvorräten, Post oder Material von Luftfahrtunternehmen und Flughafenlieferungen zu ermög­li­chen.

Weiterhin sol­len die­se Personen, das not­wen­di­ge Sicherheitsbewusstsein erhal­ten und die not­wen­di­gen Sicherheitskontrollen ken­nen­ler­nen und aus­füh­ren dür­fen.

Sie erhal­ten nach Abschluss der Schulung ein fäl­schungs­si­che­res Zertifikat.

Die Schulungsinhalte sind:

  • Fähigkeit zur Identifizierung ver­bo­te­ner Gegenstände sowie Versteckmöglichkeiten von ver­bo­te­nen Gegenständen.
  • Vermittlung der Kenntnisse im Bereich des Terrorismus, Eingriffe in die Zivilluftfahrt sowie gegen­wär­ti­ge Bedrohungen.
  • Aufklärung über die aktu­ell ein­schlä­gi­gen Rechtsvorschriften.
  • Aufbau und Ziele der Luftsicherheit.
  • Zuständigkeiten von Personen, wel­che Sicherheitskontrollen durch­füh­ren.
  • Meldeverfahren / Meldewege und Notfallverfahren.
  • Voraussetzung für die Beförderung von Luftfrachtsendungen.
  • Richtiges Vorgehen beim Anhalten von Personen.
  • Schutzanforderungen bei Post oder Materialien von Luftfahrtunternehmen, als auch bei Flughafenlieferungen und Bordvorräten.

Preis und Dauer der 8 UE Luftsicherheitsschulung

Die Schulungsdauer beträgt 8 Unterrichtseinheiten, das ent­spricht 6 Zeitstunden.

Die Schulung gemäß DVO (EU) 2015/1998 – Kapitel 11.2.3.10 bie­ten wir Ihnen als Präsenzseminar an.

Die Kosten für die Schulung betra­gen 70,-€ pro Person.

Schulungstermine

Termine für Inhouse-Schulungen stim­men wir ger­ne mit Ihnen ab. Benutzen Sie bit­te das Kontaktformular oder rufen Sie uns an.

Beschreibung und Seminarenmeldung run­ter­la­den