Externer Luftsicherheitsbeauftragter

Wenn Ihr Unternehmen mit siche­rer Luftfracht zu tun hat und den ent­spre­chen­den Status dazu hat, dann benö­ti­gen Sie je Standort min­des­tens einen Luftsicherheitsbeauftragten mit ent­spre­chen­der Stellvertreterregelung.

Der Status wäre zum Beispiel:  „regle­men­tier­ter Beauftragter“, „bekann­ter Versender“ oder „behörd­lich zuge­las­se­ner Transporteur“.

Einen Sicherheitsbeauftragten brau­chen Sie nicht erst nach der Zulassung, son­dern schon wäh­rend des Antragsverfahren.

Sie bekom­men das Wissen für die­se Tätigkeit zwar in einer Schulung ver­mit­telt, jedoch ist es oft schwer sich im Wirrwarr der Abläufe zurecht­zu­fin­den.

First Class Consults® bie­tet Ihnen hier eine attrak­ti­ve Lösung des Problems. Wir bera­ten und betreu­en Sie ger­ne, damit Ihr Unternehmen den Fallstricken der Bürokratie beru­higt ent­ge­gen­se­hen kann.

Unsere Berater von First Class Consults® sind durch­weg selbst Luftsicherheitsbeauftragte und haben in ihrem Arbeitsleben stets und stän­dig mit Luftsicherheit zu tun!

Wir bera­ten und unter­stüt­zen Ihre Luftsicherheitsbeauftragten in ihrer Tätigkeit und hel­fen Ihnen Ihren Aufgaben und Pflichten ord­nungs­ge­mäß nach­zu­kom­men.

Den Umfang unse­rer Unterstützung kön­nen Sie ganz nach Ihren Bedürfnissen aus­wäh­len.

Unsere Luftsicherheits-Beratung bie­tet Ihnen:

  • Erstellung von bekann­te Versender Sicherheitsprogrammen (bekann­te Versender)
  • Erstellung von Luftfrachtsicherheitsprogrammen (regle­men­tier­te Beauftragte)
  • Deutschlandweit Schulungen durch zuge­las­se­ne Ausbilder, als öffent­li­ches Seminar oder als Inhouse-Seminar exklu­siv für Ihr Unternehmen. Manche Themen kön­nen auch als Online-Schulung durch­ge­führt wer­den.
  • Unterstützung bei der Umsetzung der gesetz­li­chen Vorgaben.
  • Vorbereitung auf das Zulassungsaudit durch das Luftfahrt Bundesamt.
  • Begleitung beim Zulassungsaudit durch das Luftfahrt Bundesamt.
  • Durchführung der jähr­li­chen inter­nen Audits inkl. Checklisten, Dokumentation und Bericht.
  • Bereitstellung eines exter­nen Luftsicherheitsberaters.
  • Beratung bei der Umsetzung der Sicheren Lieferkette.

Gerne ver­ein­ba­ren wir einen kos­ten­lo­sen Beratungstermin mit Ihnen. Zu die­sem kos­ten­lo­sen Beratungsgespräch besu­chen wir Sie in Ihrem Unternehmen inkl. Rundgang und anschlie­ßen­der Empfehlung zur opti­ma­len Vorgehensweise im Bereich Luftfrachtsicherheit.

Zögern Sie nicht uns anzu­ru­fen oder eine Anfrage mit dem Kontaktformular zu stel­len.