Welche Merkmale machen Luftfracht identifizierbar?

Bei Luftfracht handelt es sich um Gegenstände, die mit einem Flugzeug befördert werden und die nicht Gepäck, Post, Bordvorräte und Material von Luftfahrtunternehmen sind.

Die Luftfracht kann dabei sowohl bei der Produktion als auch zu einem späteren Zeitpunkt (Lagerung, Verpackung, Versand) als solche identifizierbar werden. Entsprechend mannigfaltig sind auch die Merkmale, anhand die Luftfracht identifiziert werden kann. Maßgebend ist daher der Zeitpunkt, zu dem die Festlegung getroffen wird, dass ein bestimmter Gegenstand mit einem Luftfahrzeug befördert werden soll.

Kostenlos: Newsletter Logistik, Luftsicherheit & Zoll gratis anfordern.

Dies kann sich zum Beispiel aus den Begleitdokumenten oder Label/Aufkleber, etc. ergeben oder aber durch eine entsprechende Transaktion in einem dafür bestimmten (EDV-) System. Dem entsprechend ist die Luftfracht erst ab diesem Zeitpunkt als solche identifizierbar.