Die neue Incoterms®- Schulung – Rechte und Pflichten von Käufer und Verkäufer im Internationalen Handel

In unse­rer neu­en Schulung „Incoterms® 2020“ ler­nen Sie mit den Incoterms® in der neu­en Fassung 2020 umzu­ge­hen. Wir klä­ren mit Ihnen die Kostenfrage, den Gefahrenübergang der ein­zel­nen Klauseln sowie die Haftungsfrage bei mög­li­chen Schäden.

Internationaler Warenhandel

Dank des ste­tig stei­gen­den Wirtschaftswachstums erobern immer mehr Unternehmen den inter­na­tio­na­len Markt. Um Unklarheiten und Missverständnissen im inter­na­tio­na­len Warenhandel vor­zu­beu­gen, hat man Vertragsklauseln, die soge­nann­ten Incoterms®, aus­ge­ar­bei­tet. Mit die­sem Vertragswerk kön­nen Käufer und Verkäufer ihre Rechte und Pflichten bei Vertragsabschluss ein­deu­tig fest­le­gen.

Was sind Incoterms®?

Die Internationale Handelskammer (ICC) mit Sitz in Paris ver­öf­fent­licht seit 1936 „Internationale Regeln für die Auslegung der han­dels­üb­li­chen Vertragsformeln”. Der eng­li­sche Begriff dafür ist Inter­na­tio­nal Commer­ci­al Terms.

Sie bestim­men Pflichten von Käufern und Verkäufern im inter­na­tio­na­len Handel, Gefahrenübergang und Kosten in einem Kaufvertrag.

Die Incoterms® sind stan­dar­di­sier­te, welt­weit aner­kann­te Vertrags- und Lieferbedingungen. Sie ermög­li­chen eine ein­heit­li­che Abwicklung von Kaufgeschäften im inter­na­tio­na­len Handel.

Im Januar 2020 tre­ten die Incoterms® 2020 in Kraft und lösen somit die Incoterms® 2010 ab. Die Incoterms® 2020 gel­ten bei Vertragsabschlüssen nur, sofern sich Käufer und Verkäufer ein­deu­tig auf die jah­res­spe­zi­fi­sche Fassung bezie­hen.

Neuerungen kurz ange­spro­chen

Die Fassung 2020 stellt die ein­zel­nen Klauseln und die damit zusam­men­hän­gen­den Kosten über­sicht­li­cher dar als zuvor. Sie berück­sich­tigt das welt­weit gestie­ge­ne Sicherheitsbedürfnis im Warenhandel. Des Weiteren bie­ten die Incoterms® neue Anwendungsmöglichkeiten durch die genaue Erklärung der jewei­li­gen Klausel. Das Regelwerk der ICC setzt den Fokus auf die Auswahl der pas­sen­den Klausel.

First Class Zollservice bie­tet ab sofort eine neue Schulung an

In unse­rer knapp drei­stün­di­gen Schulung füh­ren wir Sie inten­siv in die Materie ein.

  • Wir the­ma­ti­sie­ren die Geschichte der Incoterms® und erläu­tern Ihnen den Sinn und Zweck der Klauseln.
  • Wir schu­len die grund­sätz­li­chen Merkmale der Incoterms® und Sie erhal­ten einen Einblick in die prak­ti­sche Anwendung der Incoterms®.
  • Außerdem infor­mie­ren wir aus­führ­lich über die Änderungen, Neuerungen, Streichungen und Anpassungen der Incoterms® 2020.

Mit die­ser Schulung, die im November und Dezember im Raum Frankfurt ange­bo­ten wird, haben Sie schon 2019 die Möglichkeit sich über die Incoterms® 2020 infor­mie­ren zu las­sen.

Sie ler­nen, wie Sie die jewei­li­gen Vertragsklauseln anwen­den kön­nen.

Unsere Dozenten sind immer auf dem neus­ten Stand und kön­nen aus dem eige­nen Arbeitsalltag über die Anwendung der neu­en Incoterms® – bei­spiels­wei­se im Zollrecht – erzäh­len. Die Dozenten wur­den von der ICC für die Schulung der Incoterms® 2020 zuge­las­sen und sind somit berech­tigt die Incoterms® zu schu­len.

Wir pas­sen uns ger­ne für Sie den Gegebenheiten an

Ein wich­ti­ges Thema sind die Lieferung, Übernahme und der Gefahrenübergang in den ein­zel­nen Klauseln.

Wir infor­mie­ren Sie auch über Transportdokumente, Zollabfertigung und Kostenverteilung der Klauseln. Wir erläu­tern jeden Incoterm® detail­liert und bie­ten eine ver­ständ­li­che Erklärung der Rechte und Pflichten von Käufern und Verkäufern.

So ist sicher­ge­stellt, dass jeder Teilnehmer best­mög­lich über die Incoterms® infor­miert wird und die­se Informationen im Arbeitsalltag anwen­den kann.

Incoterms® und Unionszollkodex

Ein beson­de­res Thema sind die Abweichungen zwi­schen den Incoterms® 2020 und dem Unionszollkodex.

Nicht immer ste­hen Zollrecht und die Incoterms® im Einklang mit­ein­an­der. Diese Zusammenhänge müs­sen Käufern und Verkäufern bei Vertragsabschluss bekannt sein. In der Schulung gehen wir dar­auf ein.

An wen rich­tet sich die­se Schulung?

First Class Zollservice rich­tet sich gezielt an Unternehmen, die sich täg­lich mit grenz­über­schrei­ten­dem Warenverkehr, sowie dem Wareneinkauf und -ver­kauf beschäf­ti­gen.

Wenn Sie sich in Ihrem Arbeitsalltag bereits inten­siv mit den Incoterms® 2010 befas­sen, bekom­men Sie eine detail­lier­te Übersicht über die Incoterms® sowie deren Praxisauswirkungen. So kön­nen Sie bei Bestellungen, bei denen inter­na­tio­na­le Verträge zustan­de kom­men, die Incoterms® 2020 als Grundlage nut­zen und Ihren Geschäftspartner adäquat zu bera­ten. Mit unse­rem Schulungsangebot kön­nen Sie eine zeit­ge­mä­ße und wett­be­werbs­fä­hi­ge Grundlage für Ihre Arbeit gewähr­leis­ten. Fühlen Sie sich nun ange­spro­chen? Gerne neh­men wir Schulungs-Anmeldungen ent­ge­gen und freu­en uns mit Ihnen die Incoterms® neu ken­nen zu ler­nen.

Welche Ziele ver­folgt die Incoterms®-Schulung?

Sie ler­nen den siche­ren Umgang mit den Incoterms® und kön­nen Missverständnissen und Unklarheiten bei der Abwicklung inter­na­tio­na­ler Geschäfte vor­beu­gen. Der Vorteil ist, Sie kön­nen neu erwor­be­ne Kunden durch ihr Fachwissen an Sie bin­den und mit Kompetenz punk­ten. So klä­ren Sie Streitigkeiten oder Unklarheiten im Hinblick auf die Rechte und Pflichten von Käufern und Verkäufern. Ihr Geschäftspartner und Sie wer­den durch Fachwissen ent­las­tet und es ent­ste­hen kei­ne unge­woll­ten Probleme.

Unsere Teilnehmervoraussetzungen

Für die Teilnahme an die­ser Veranstaltung bestehen kei­ne beson­de­ren Voraussetzungen. Gerne hei­ßen wir jeden Willkommen, der sich ent­we­der schon lan­ge mit dem Thema Incoterms® beschäf­tigt oder als Neuling in die Thematik ein­steigt.

Unsere Dozenten sind so geschult, dass die Unterrichtsthemen jedem Teilnehmer ver­ständ­lich ver­mit­telt wer­den, auch wenn Sie kei­ne Vorkenntnisse haben.

Gerne kön­nen Sie sich geziel­te Fragen über­le­gen, die wäh­rend unse­rer Schulung erläu­tert wer­den oder danach im Einzelgespräch mit unse­rem Dozenten geklärt wer­den kön­nen. Hier bit­ten wir Sie, uns Ihre Fragen bei Buchungsanfrage mit­zu­tei­len, sodass sich der Dozent dar­auf ein­stel­len kann.

Schulungsbescheinigung

Nach Abschluss der Veranstaltung erhal­ten Sie von uns ein Teilnahmezertifikat, das die erfolg­rei­che Teilnahme beschei­nigt und die Schulungsinhalte auf­lis­tet.

Dauer & Teilnahmegebühr

First Class Zollservice bie­tet die Incoterms®-Schulung als Präsenz-Schulung im Raum Frankfurt an. Sie dau­ert unge­fähr drei Stunden. Unsere Preise beinhal­ten Schulungsunterlagen sowie Kaffee und Softgetränke.

351,05 Euro inkl. Mehrwertsteuer

295,00 Euro net­to

Bitte beach­ten Sie, dass eine Akkreditierung der Dozenten Voraussetzung dafür ist, die Umsetzung der Incoterms® in einer Schulung ver­mit­teln zu dür­fen und Ihre Buchung somit vor­erst als Reservierung gilt.

Seminartermine

Termine für öffent­li­che Seminare wer­den hier ange­zeigt. Inhouse-Seminare kön­nen Sie indi­vi­du­ell mit uns abstim­men.

Mo 25

Incoterms Schulung

25. November Zeit: 09:00 - 12:00
Mo 25

Incoterms Schulung

25. November Zeit: 13:00 - 16:00
Dez 09

Incoterms Schulung

9. Dezember Zeit: 09:00 - 12:00
Dez 09

Incoterms Schulung

9. Dezember Zeit: 13:00 - 16:00