Qualitätsmanagement und Sicherheitssysteme

Steigern Sie Ihren Unternehmenserfolg mit einem Qualitäts- und Sicherheitssystem mit DIN Zertifizierung.

Kostenlos: Newsletter Logistik, Luftsicherheit & Zoll gratis anfordern.

Die Einführung eines Qualitätsmanagements bringt Ihnen messbare Produktivitäts- und Wettbewerbsvorteile.

  1. Erleichtern Sie sich die Neukundengewinnung – durch die Zertifizierung präsentieren Sie sich Ihren Interessenten als professioneller und vertrauenswürdiger Geschäftspartner.
  2. Erhöhen Sie die Kundenzufriedenheit – die Erfüllung Ihrer Kundenaufträge verläuft reibungsloser und schneller.
  3. Senken Sie Ihre Kosten – durch Optimierung Ihrer Unternehmensprozesse erzielen Sie dauerhafte Kosteneinsparungen.
  4. Finden Sie Zugang zu neuen Märkten – durch die Anwendung international anerkannter Standards werden Sie in vielen Märkten wettbewerbsfähig.
  5. Leisten Sie einen Beitrag zum Umweltschutz – die Einhaltung von Standards hilft nachteilige Auswirkungen des Geschäftsbetriebs auf die Umwelt zu minimieren.

Pro Jahr lassen sich in Deutschland ca. 50 000 Unternehmen neu nach ISO 9001 zertifizieren. Darauf aufbauend können Sie ergänzend branchenspezifische Zertifizierungen einführen.

ISO 9001

Die Norm ISO 9001 ist die Grundlage vieler Qualitätsmanagementsysteme.

  • Durch die klare Festlegung der Aufbau- und Ablauforganisation werden Verantwortlichkeiten und Befugnisse besser geregelt.
  • Alle relevanten Unternehmensprozesse werden definiert und mittels Kennzahlen überwacht.
  • Durch den kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) werden Unternehmensprozesse optimiert und können dadurch wirtschaftlicher gestaltet werden.
  • Die regelmäßige Ermittlung der Kundenzufriedenheit führt zu einer Verbesserung der Kundenorientierung und dadurch zur Steigerung der Kundenzufriedenheit.

Wenn man dieses System eingeführt hat und im Unternehmen lebt und umsetzt, bestenfalls auch vom TÜV zertifiziert und zugelassen wurde, sind bereits alle wirtschaftlichen und qualitätsrelevanten Prozesse schriftlich festgehalten worden.

Mit dieser Basis können dann vereinfacht weitere branchenspezifische Zertifizierungen angestrebt werden, da die vorhandene Dokumentation „nur noch“ weiterentwickelt werden muss.

ISO 28000

Die Norm ISO 28000 zertifiziert Sicherheitsmanagement für Transportunternehmen.

ISO 28000 Transportkettensicherheit ist das branchenspezifische Management- und Sicherheitssystem für die Logistikbranche.

Ziel der ISO 28 000 ist die Erhöhung der Sicherheit in der Transportkette.

Wichtige Schwerpunkte sind die Analyse der betriebsspezifischen Risiken und Schwachstellen sowie die Entwicklung von Gegenmaßnahmen.

  • Die ISO 28000 Transportkettensicherheit ist mit ISO 9001 kompatibel.
  • ISO 28000 bündelt Ihr gesamtes Qualitäts- und Sicherheitsmanagement in einem einzigen sinnvollen System.
  • ISO 28000 ist international anerkannt.

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Bereich Lieferkettensicherheit ist First-Class-Zollservice der ideale Ansprechpartner für Transportunternehmen, die ihr Qualitäts- und Sicherheitsmanagement optimieren wollen.

Wie wir Sie unterstützen

Wir begleiten Sie bis zur endgültigen Zertifizierung und wenn gewünscht auch darüber hinaus.

  1. Im Vorfeld beraten wir Sie ausführlich und beantworten Ihre Fragen – gerne auch bei einem Gespräch vor Ort in Ihrem Unternehmen.
  2. Wir analysieren Ihr Unternehmen, die qualitäts- und sicherheitsrelevanten Prozesse und entwickeln mit Ihnen Ihr firmenspezifisches System nach ISO 9001 oder ISO 2800.
  3. Die Zertifizierung wird durch unseren Kooperationspartner TÜV Austria durchgeführt.
  4. Nach der Zertifizierung unterstützen wir Sie bei Bedarf durch externe Qualitätsbeauftragte und Auditoren, z.B. bei Ihren Kundenaudits, der Dokumentation oder der weiteren Umsetzung und Verbesserung des Systems.

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf und finden Sie heraus, wie Sie Kundenzufriedenheit, Unternehmensimage und Unternehmensprozesse verbessern.

Sofortanfrage Qualitäts- und Sicherheitssysteme:

Ihre Ansprechpartnerin für DIN zertifizierte Qualitäts- und Sicherheitssysteme:

Meike Schurig

Tel +49 (0)421 69000 800