1 Tag – Die UZK-DVO, VUB, EG, AG, ÜD, UZ, Präferenzen, EORI-Nr., AEO Bürgschaften, Aufschubkonten

Seminarinhalte:

  • Zollkodex-Durchführungsverordnung
  • Verboten und Beschränkungen (VUB)
  • EG, AG, ÜD, UZ und Präferenzen
  • EORI Nr., AEO,
  • Bürgschaften und Aufschubkonten

Seminarziel:

Nicht nur der richtige Zollantrag ist Voraussetzung für eine ordentliche Im- oder Export-Abfertigung bei den Behörden, auch ist die Kenntnis einer Vielzahl von Gesetzen, Verordnungen und Bewilligungsverfahren dafür notwendig.

Dem Teilnehmer wird vermittelt, was in welchen Fällen notwendig ist, wer beantragt und wo dies zu geschehen hat, damit er im Umgang mit den Im- und Exportformalitäten vertraut wird und die notwendige Sachkenntnis praktisch umsetzen kann.

Kostenlos: Newsletter Logistik, Luftsicherheit & Zoll gratis anfordern.

Dauer:
1 Tag von 09.00 h – 17.00 h – mit Pausen.
Die Seminargebühren von € 245 ,00 beinhalten Seminarunterlagen und Getränke während der Veranstaltung sowie ein Mittagessen.

Schulungstermin:

Frankfurt
30.05.2017
02.11.2017

Seminarbeschreibung als PDF downloaden

Seminaranfrage

Ich interessiere mich für dieses Seminar. Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf.