Luftfrachtlager Raunheim

Unsere neu­es­te Niederlassung mit Schwerpunkt Luftfrachtlager fin­den Sie seit Dezember 2017 in der Mönchhofallee 16 in 65479 Raunheim.

  • Hier fin­den Sie ein gut aus­ge­bau­tes und gro­ßes Luftfrachtlager für Ihre Frachtsendungen.
  • Außerdem fin­den Sie hier Ihre Anlaufstelle für Frachtkontrollen gemäß §9.

Wir lie­gen ganz in der Nähe zum Flughafen Frankfurt. Diese güns­tig zum Frankfurter Flughafen gele­ge­ne Position ermög­licht es Ihnen, Ihre Luftfracht schnell und ein­fach anlie­fern zu las­sen und zum Flughafen wei­ter zu trans­por­tie­ren.

Mitarbeiter im Frachtlager beim Verpacken von WarenWie bei allen Frachtkontrollstandorten von First Class Zollservice erfolgt auch hier die Kontrolle durch unse­re spe­zi­ell geschul­ten Sicherheitskontrollkräfte. Wir hal­ten uns an die gesetz­li­chen Vorgaben und machen Ihre Fracht in Handumdrehen sicher.

Zusätzliche Dienstleistungen

  • Wir kön­nen Ihre Luftfrachtsendungen ver­pa­cken und für Sie zum Flughafen trans­por­tie­ren.
  • Außerdem kön­nen wir Ihre Frachtsendung auf Wunsch am Frankfurter Flughafen abho­len und zum Endkunden aus­lie­fern.

First Class Zollservice & T. GmbH
Mönchhofallee 16
65479 Raunheim

DE/RA/00698-05

Niederlassung für:

  • Luftfrachtlager
  • Frachtkontrollen

Kontrollmethoden bei der Frachtkontrolle

First Class Zollservice kann Ihnen an die­sem Standort sämt­li­che vom Gesetzgeber vor­ge­se­hen Maßnahmen der Frachtkontrolle anbie­ten.

Als Standardmethode bie­tet sich die Möglichkeit, Ihre Frachtsendung mit­tels Frachtröntgenanlage zu über­prü­fen. An die­sem Standort ver­fü­gen wir sogar über zwei Frachtröntgenanlagen.

Kontrolle per XRY (Röntgen) ist die gän­gigs­te Maßnahme und wird allen ande­ren Kontrollmethoden vor­ge­zo­gen. Unser gut aus­ge­bil­de­tes Personal erkennt über den Röntgengerät-Monitor jede noch so klei­ne Auffälligkeit.

Manchmal tritt jedoch der Fall ein, dass die Frachtsendung schlicht zu groß oder zu schwer für unse­re Röntgenanlage ist. Auch gibt es Frachtinhalte, die auf­grund ihrer Struktur und Beschaffenheit nicht geröntgt wer­den kön­nen.

In die­sem Fall wird die Fracht manu­ell über­prüft, mit dem soge­nann­ten Handsearch und Visual check. Dabei öff­nen unse­re Mitarbeiter die Frachtsendung. Wir neh­men den Inhalt aus der Verpackung und prü­fen ob dar­in ver­bo­te­ne Gegenstände/Sprengstoff ent­hal­ten sind.

Für eine beson­ders schnel­le und gründ­li­che Kontrolle sprin­gen unse­re Sprengstoffspürhunde ein. Ihr fei­nes Näschen ist bis zu 40 Mal effek­ti­ver als die Nase eines Menschen. Unsere Sprengstoffspürhunde erken­nen jede noch so klei­ne Sprengstoffquelle.

Unsere Mitarbeiter sind auch dar­in aus­ge­bil­det, Ihre Frachtsendung zu snif­fen. Das bedeu­tet, dass wir einen Wischtest an Ihrer Sendung vor­neh­men und die Probe mit einem Sniffer tes­ten. Dieser Test dient zur Kontrolle auf poten­zi­el­le Sprengstoffspuren in Ihrer Sendung.

Für das Sniffing muss unser Personal Ihre Frachtsendung öff­nen. Sniffing wird also in Kombination mit Handsearch und Visual Check durch­ge­führt.

Das Luftfrachtlager

Unser Luftfrachtlager in der Mönchhofallee 16 umfasst ein Areal von 2500m2. Hier bie­ten wir Ihnen genü­gend Platz um Ihre Frachtsendungen, wenn nötig auch für eine län­ge­re Dauer, ein­zu­la­gern.

Hier wird Ihnen die Anlieferung beson­ders ein­fach gemacht. Denn 3 Rolltore sor­gen dafür, dass Sie Ihre Frachtsendungen eben­erdig an bei uns anlie­fern kön­nen.

Wir sind außer­dem im Besitz von 4 Sattelrampen und einer 7,5 Tonnen Rampe. Perfekt geeig­net um schwe­re und unhand­li­che Frachtsendungen in unse­re Lagerhallen zu beför­dern.

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag 07.00 Uhr bis 24.00 Uhr
Freitag 07.00 Uhr bis 01.30 Uhr
Samstag 08.00 bis 14.00 Uhr

First Class Zollservice & T. GmbH
Mönchhofallee 16
65479 Raunheim

DE/RA/00698-05