Zollschulung Grundlagen Präferenzen und Warenursprung

Seminarbeschreibung:

Präferenzrecht ist ein sehr komplexes Thema und ein wichtiger Baustein im Export. Wann eine Ware unter welchen Umständen Präferenzbegünstigt exportiert werden kann, wie man die Ursprungseigenschaft ermittelt und wie diese dokumentiert wird, ist Teil dieses Seminares. Ferner klären wir die Besonderheiten im Präferenzverkehr mit Japan, Süd-Korea, Kanada und Indien

Schulungsinhalte

  • Arbeits und Organisationsanweisungen
  • Ermächtigter Ausführer
  • EUR1, EUR-Med, ATR-UZ-Form A
  • Lieferantenerklärung
  • Registrierter Ausführer
  • Sonderabkommen mit Kanada, Japan, Süd-Korea und Indien
  • Ursprungszeugnis
  • Warenursprung und Präferenzen

Teilnehmerkreis:

Neueinsteiger im Bereich Wareneinkauf und damit verbundenen Vorursprung im Bereich von Präferenzen. Der Bereich Verkauf, insbesondere für die Fragen der Ursprungszeugnisse wie evtl. Konsulatsbeglaubigungen und die damit verbunden Kosten und Bearbeitungszeiten.

Beschreibung und Seminarenmeldung runterladen

Seminartermine

Termine für öffentliche Seminare werden hier angezeigt. Inhouse-Seminare können Sie individuell mit uns abstimmen.

Es gibt derzeit keine anstehenden seminartermine.