Die Verfahrensanweisungen (Stand Januar) wurden wegen der Einführung des Unionszollkodex (UZK) neu aufgelegt. Dabei wurden die Rechtsgrundlagen aktualisiert, Begrifflichkeiten angepasst sowie Regelungen überarbeitet.

Neuerungen und Ergänzungen wurden in folgenden Bereichen der Verfahrensanweisung vorgenommen:

  • Erfassung des Warenverkehrs
  • Zollbehandlung
  • Ergänzende Zollanmeldung / Auszug aus dem Verzeichnis der Lagerbestände (Zugänge):
  • Versandverfahren
  • Ausfuhrverfahren
  • Lokale Auswertungen auf Anforderung

Quelle

Die Änderungen im Detail können in der ATLAS-Info 2750/16 nachgelesen werden.