Verlängerte Wartezeiten bei der Frachtkontrolle

Eine Nachricht für die Kunden unse­rer X-Ray Standorte

Sehr geehr­te Kunden,

wie Ihnen viel­leicht in den letz­ten Wochen auf­ge­fal­len ist, führt das Luftfahrt-Bundesamt ver­stärkt Kontrollen zur Einhaltung der Luftsicherheit und der dazu­ge­hö­ri­gen Kontrollmaßnahmen durch.

Betroffen sind die X-Ray Standorte im Bereich des Frankfurter Flughafens.

Durch die­se ver­mehr­ten Prüfungen und durch die dar­aus resul­tie­ren­den Neuerungen im Bereich der Frachtkontrollen müs­sen wir, First Class Zollservice, noch höhe­re Auflagen beim sicher-machen Ihrer Fracht erfül­len.

Dies bedeu­tet unter Umständen, dass mehr Frachtstücke durch die LSKK kom­plett geöff­net und noch genau­er geprüft wer­den müs­sen.

Diese auf­wän­di­ge­re Kontrolle hat zur Folge, dass es zu erhöh­ten Wartezeiten beim sicher-machen Ihrer Sendungen kom­men kann.

Die Firma First Class Zollservice GmbH ist bemüht hier für die Zukunft eine adäqua­te Lösung zu fin­den, prio­ri­siert aber natür­lich vor­erst die ver­ord­nungs­kon­for­me Abwicklung der Luftsicherheitskontrollmaßnahmen.

Damit gewähr­leis­ten wir, dass wir für Sie nach­hal­tig ein zuver­läs­si­ger und star­ker Partner für die Luftsicherheit blei­ben.

Wir bit­ten um Ihr Verständnis.

Bei Fragen sind wir ger­ne für Sie da.

Vielen lie­ben Dank vor­ab
und bes­te Grüße aus Raunheim,

Ihr Team von der First Class Family