Sicherheitsprogramme Luftsicherheit

Jedes Unternehmen, wel­ches in der Luftsicherheit tätig ist, hat mit der Antragstellung ein Sicherheitsprogramm zu erstel­len.

  • Bei Luftfahrtunternehmen und Flughäfen ist es der Luftsicherheitsplan
  • bei Reglementierte Lieferanten das Sicherheitsprogramm
  • bei Reglementierten Beauftragten das Luftfracht-Sicherheitsprogramm und
  • bei bekann­ten Versender das bekann­te Versender-Sicherheitsprogramm

Diese Programme beschrei­ben die Methoden und Verfahren, die das Unternehmen anzu­wen­den hat, um in dem betref­fen­den Mitgliedstaat die Anforderungen des natio­na­len Sicherheitsprogramms für die Zivilluftfahrt die­ses Mitgliedstaats zu erfül­len.

Das Programm ent­hält auch Bestimmungen über die inter­ne Qualitätssicherung, die beschrei­ben, wie die Einhaltung die­ser Methoden und Verfahren von der Stelle selbst zu über­wa­chen ist.

Um ein Sicherheitsprogramm erstel­len zu kön­nen, stel­len die Behörden in den meis­ten Fällen Musterprogramme zur Verfügung.