Downloads First Class Consults

Prospekt First Class Consults

In die­sen Prospekt erhal­ten Sie alle Informationen zu unse­ren aktu­el­len Berater-Tätigkeiten. Wir bera­ten Sie ger­ne in fol­gen­den Bereichen:

ISO 9000, Authorised Economic Operator /zugelassener Wirtsschaftsbeteiligter, bekann­ter Versender, regle­men­tier­ter Beauftragter, zuge­las­se­ner Transporteur, Datenschutzbeauftragter. Wir sind Ihr kom­pe­ten­ter Partner weil wir alle Sicherheitsprogramme und Zulassungen selbst leben: aus dem Leben und von Profis für Profis.

Prospekt First Class Consults

Luftsicherheit

Verpflichtungserklärung regle­men­tier­ter Beauftragter

In die­ser Erklärung ver­pflich­tet sich der Reglementierte Beauftragte zur Einhaltung der Anforderungen im Bereich der Luftsicherheit.

Jedes Unternehmen, wel­ches den Status als Reglementierter beauf­trag­ter anstrebt, muss die Verpflichtungserklärung unter­zeich­net und im Original beim Luftfahrt Bundesamt ein­rei­chen.

Beachten Sie, das die fol­gen­den Unterlagen durch die Änderung des Luftsicherheitsgesetzes nur noch begrenz­te Zeit genutzt wer­den kön­nen.

Verpflichtungserklärung regle­men­tier­ter Beauftragter

Transporteurserklärung

Mit der Transporteurserklärung ver­pflich­tet sich der Transporteur, Luftfracht sicher zu trans­por­tie­ren und vor unbe­fug­ten Eingriffen zu schüt­zen. Transporteure wer­den durch die Zeichnung der Transporteurserklärung von regle­men­tier­ten Beauftragten und/oder bekann­ten Versendern aner­kannt.

Dieses Verfahren ist seit dem 04.03.2018 in Deutschland nicht mehr gül­tig.

Die Transporteurserklärung darf aus­schließ­lich für Transporteure, wel­che im EU Ausland ansäs­sig sind, ange­wandt wer­den.

Seit dem 04.03.2018 müs­sen die in Deutschland ansäs­si­gen Transporteure über eine behörd­li­che Zulassung ver­fü­gen. Die Überprüfung der behörd­li­chen Zulassung des jewei­li­gen Transporteurs erfolgt in der vom Luftfahrt Bundesamt zur Verfügung gestell­ten Liste, auf der Homepage des Luftfahrt Bundesamtes.

Transporteurserklärung

Zuverlässigkeitsüberprüfung

Informationen und alle Antragsformulare für die Zuverlässigkeitsüberprüfung nach §7 des Luftsicherheitsgesetzes fin­den Sie auf unse­rer Seite Zuverlässigkeitsüberprüfung.

Die behörd­li­che Zuverlässigkeitsüberprüfung gem. §7 LuftSiG ist ab dem 04.03.2018 für alle Teilnehmer der siche­ren Lieferkette ver­pflich­tend. In der Überprüfung wer­den nicht nur Staatsanwaltschaften und Gerichte abge­fragt, wie bei einem poli­zei­li­chen Führungszeugnis, nein – hier wer­den unter ande­rem auch Ausländerbehörden, das BKA, das LKA, der BND, der MAD usw. abge­fragt und die Person wird sehr detail­liert über­prüft.

Seit Inkrafttreten des neu­en Luftsicherheitsgesetzes gibt es wei­te­re Regelungen im die­sem Bereich, die dies­mal klar defi­nie­ren, wer eine Zuverlässigkeitsüberprüfung erhält und wer nicht.

Unbemannte Fluggeräte – Drohnen

Verordnung Drohnenbetrieb

In die­ser Verordnung geht es um Regelungen zum Betrieb von Drohnen, soge­nann­te unbe­mann­te Fluggeräte. Sie ist für alle Privatpersonen aber auch für Unternehmen, die Drohnen ein­set­zen zu beach­ten.

Die Verordnung ist vom 30.03.2017 und regelt u.a. die Kennzeichnungspflicht für Drohnen, sowie die Qualifikationen und Nachweise, für die Personen, die Drohnen für pri­va­te und/oder gewerb­li­che Zwecke nut­zen.

Verordnung Drohnenbetrieb

Downloads First Class Family

Bild vom First Class Family Leistungs-ProspektFirst-Cass-Family: Unsere Leistungen und Kontaktdaten

In die­sem Flyer erhal­ten Sie einen Überblick unse­rer Dienstleistungen und die Kontaktdaten unse­res Unternehmens. „Geht nicht, gibt es bei uns nicht!“ Wir kön­nen alles indi­vi­du­ell und auf Ihre Bedürfnisse sowie Anforderungen abstim­men.

Prospekt First Class Family Leistungen und Kontaktdaten

AGB

Unter die­sem Punkt fin­den Sie unse­re AGB´s. Diese sind uner­läss­lich im Geschäftsleben und regeln die ver­schie­de­nen Prozesse. In unse­ren AGB´s sind eben­falls alle Teilnahmebedingungen für unse­re Schulungen und Fortbildungsmaßnahmen gere­gelt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Unsere Unternehmenspolitik

Unternehmenspolitiken-und-Grundsaetze.pdf

Zertifikat Qualitätsmanagement ISO 9001

Bei die­sem Zertifikat han­delt es sich um den Nachweis, dass wir bei First Class Zollservice Qualitätsmanagement ein­ge­führt haben, es umset­zen und es auch „leben.“

Das System wird jähr­lich durch eine unab­hän­gi­ge Zertifizierungsstelle audi­tiert. Damit haben Sie die Gewißheit,  dass wir kon­ti­nu­ier­lich qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge Dienstleistungen durch­füh­ren.

QM Zertifikat 2018