Downloads First Class Consults

Prospekt First Class Con­sults

In diesen Prospekt erhal­ten Sie alle Infor­ma­tio­nen zu unseren aktuellen Berater-Tätigkeit­en. Wir berat­en Sie gerne in fol­gen­den Bere­ichen:

ISO 9000, Autho­rised Eco­nom­ic Oper­a­tor /zugelassener Wirtss­chafts­beteiligter, bekan­nter Versender, regle­men­tiert­er Beauf­tragter, zuge­lassen­er Trans­porteur, Daten­schutzbeauf­tragter. Wir sind Ihr kom­pe­ten­ter Part­ner weil wir alle Sicher­heit­spro­gramme und Zulas­sun­gen selb­st leben: aus dem Leben und von Profis für Profis.

Prospekt First Class Con­sults

Luftsicherheit

Verpflich­tungserk­lärung regle­men­tiert­er Beauf­tragter

In dieser Erk­lärung verpflichtet sich der Regle­men­tierte Beauf­tragte zur Ein­hal­tung der Anforderun­gen im Bere­ich der Luft­sicher­heit.

Jedes Unternehmen, welch­es den Sta­tus als Regle­men­tiert­er beauf­tragter anstrebt, muss die Verpflich­tungserk­lärung unterze­ich­net und im Orig­i­nal beim Luft­fahrt Bun­de­samt ein­re­ichen.

Beacht­en Sie, das die fol­gen­den Unter­la­gen durch die Änderung des Luft­sicher­heits­ge­set­zes nur noch begren­zte Zeit genutzt wer­den kön­nen.

Verpflich­tungserk­lärung regle­men­tiert­er Beauf­tragter

Trans­porteurs­erk­lärung

Mit der Trans­porteurs­erk­lärung verpflichtet sich der Trans­porteur, Luft­fracht sich­er zu trans­portieren und vor unbefugten Ein­grif­f­en zu schützen. Trans­porteure wer­den durch die Zeich­nung der Trans­porteurs­erk­lärung von regle­men­tierten Beauf­tragten und/oder bekan­nten Versendern anerkan­nt.

Dieses Ver­fahren ist seit dem 04.03.2018 in Deutsch­land nicht mehr gültig.

Die Trans­porteurs­erk­lärung darf auss­chließlich für Trans­porteure, welche im EU Aus­land ansäs­sig sind, ange­wandt wer­den.

Seit dem 04.03.2018 müssen die in Deutsch­land ansäs­si­gen Trans­porteure über eine behördliche Zulas­sung ver­fü­gen. Die Über­prü­fung der behördlichen Zulas­sung des jew­eili­gen Trans­porteurs erfol­gt in der vom Luft­fahrt Bun­de­samt zur Ver­fü­gung gestell­ten Liste, auf der Home­page des Luft­fahrt Bun­de­samtes.

Trans­porteurs­erk­lärung

Zuverlässigkeitsüberprüfung

Infor­ma­tio­nen und alle Antrags­for­mu­la­re für die Zuver­läs­sigkeit­süber­prü­fung nach §7 des Luft­sicher­heits­ge­set­zes find­en Sie auf unser­er Seite Zuver­läs­sigkeit­süber­prü­fung.

Die behördliche Zuver­läs­sigkeit­süber­prü­fung gem. §7 Luft­SiG ist ab dem 04.03.2018 für alle Teil­nehmer der sicheren Liefer­kette verpflich­t­end. In der Über­prü­fung wer­den nicht nur Staat­san­waltschaften und Gerichte abge­fragt, wie bei einem polizeilichen Führungszeug­nis, nein – hier wer­den unter anderem auch Aus­län­der­be­hör­den, das BKA, das LKA, der BND, der MAD usw. abge­fragt und die Per­son wird sehr detail­liert über­prüft.

Seit Inkraft­treten des neuen Luft­sicher­heits­ge­set­zes gibt es weit­ere Regelun­gen im diesem Bere­ich, die dies­mal klar definieren, wer eine Zuver­läs­sigkeit­süber­prü­fung erhält und wer nicht.

Unbemannte Fluggeräte – Drohnen

Verord­nung Drohnen­be­trieb

In dieser Verord­nung geht es um Regelun­gen zum Betrieb von Drohnen, soge­nan­nte unbe­man­nte Flug­geräte. Sie ist für alle Pri­vat­per­so­n­en aber auch für Unternehmen, die Drohnen ein­set­zen zu beacht­en.

Die Verord­nung ist vom 30.03.2017 und regelt u.a. die Kennze­ich­nungspflicht für Drohnen, sowie die Qual­i­fika­tio­nen und Nach­weise, für die Per­so­n­en, die Drohnen für pri­vate und/oder gewerbliche Zwecke nutzen.

Verord­nung Drohnen­be­trieb

Downloads First Class Family

Bild vom First Class Family Leistungs-ProspektFirst-Cass-Fam­i­ly: Unsere Leis­tun­gen und Kon­tak­t­dat­en

In diesem Fly­er erhal­ten Sie einen Überblick unser­er Dien­stleis­tun­gen und die Kon­tak­t­dat­en unseres Unternehmens. „Geht nicht, gibt es bei uns nicht!“ Wir kön­nen alles indi­vidu­ell und auf Ihre Bedürfnisse sowie Anforderun­gen abstim­men.

Prospekt First Class Fam­i­ly Leis­tun­gen und Kon­tak­t­dat­en

AGB

Unter diesem Punkt find­en Sie unsere AGB´s. Diese sind uner­lässlich im Geschäft­sleben und regeln die ver­schiede­nen Prozesse. In unseren AGB´s sind eben­falls alle Teil­nah­mebe­din­gun­gen für unsere Schu­lun­gen und Fort­bil­dungs­maß­nah­men geregelt.

All­ge­meine Geschäfts­be­din­gun­gen

Unsere Unternehmen­spoli­tik

Unternehmenspolitiken-und-Grundsaetze.pdf

Zer­ti­fikat Qual­itäts­man­age­ment ISO 9001

Bei diesem Zer­ti­fikat han­delt es sich um den Nach­weis, dass wir bei First Class Zollser­vice Qual­itäts­man­age­ment einge­führt haben, es umset­zen und es auch „leben.“

Das Sys­tem wird jährlich durch eine unab­hängige Zer­ti­fizierungsstelle audi­tiert. Damit haben Sie die Gewißheit,  dass wir kon­tinuier­lich qual­i­ta­tiv hochw­er­tige Dien­stleis­tun­gen durch­führen.

QM Zer­ti­fikat 2018